arrived at ten

22. März 2008 – 09:53 von Basti

Vier etablierte Musiker und die Idee einen neuen, anderen Stil in einer Art Nebenprojekt zu kreieren… So, oder so ähnlich, könnte die Entstehungsgeschichte von …arrived at ten aus Amberg im Jahre 2006 beschrieben werden. Schnell spielten sich Igor Lichtmann, Thomas Fono, Jan-Georg Joppich und Patrick Jeske aufeinander ein und die Entstehung neuer Songs lies nicht lange auf sich warten. Das Projekt entwickelte sich für die Jungs flugs zu etwas Besonderem, welches schon sehr bald den Status eines Nebenprojekts verlor.…arrived at ten

Im Sommer 2007 übernahm schließlich Andi Haller für den, aus Zeitgründen kürzer treten müssenden Patrick, den Gesangspart. Motiviert arbeiteten die Vier an ihrem Sound und weitere Songs entstanden. Bereits im Herbst 2007 spielten …arrived at ten ihr erstes Konzert vor begeistertem Publikum. Es folgten weitere Auftritte bis hin zu Airplays. Live begeistert die Combo vor allem durch ihr Talent für ideenreiche Improvisationen und effektvolle Interludes.

…arrived at ten - liveWeitläufige Atmosphären gepaart mit mächtigen, antreibenden Alternative Rock-Elementen charakterisieren den Sound der Band, welcher einen schnell fesseln und begeistern kann. In ihren Songs bewegen sie den Hörer durch eine Vielzahl von Themen: der Einsamkeit, der Selbstfindung bis hin zur Hoffnung und der Entscheidung für neue Lebensentwürfe. Wer von Bands wie Incubus, Dredg, Muse oder Oceansize angetan ist, ist bei diesen Jungs ebenso richtig und sollte hier auf jeden Fall die Ohren spitzen.

Anfang dieses Jahres präsentierten …arrived at ten ihre erste drei Songs umfassende EP ‘side|seeing‘. Das Debüt-Album steckt bereits in Planung und im Sommer 2008 soll es für die Aufnahmen ins Studio gehen. Bis dahin haben Musikbegeisterte die Möglichkeit die Songs der EP der Band auf deren Profil bei regioactive.de/arrivedatten zu laden. Hierfür bedarf es nur einer einfachen und kostenlosen Registrierung und die Reise kann beginnen.

EP ‘side|seeing‘: Stand-Alone-Player öffnen

Anstehenden Live-Termine von …arrived at ten:

11.04.2008 - Pommelsbrunn, Bermuda-Club, mit Torn Indictment
18.04.2008 - Amberg, Habana, mit mindjuice, Decon und Rumbuddl
02.05.2008 - Sulzbach-Rosenberg, Hängematte, mit Matula und Interstate 5
30.05.2008 - Nürnberg, Kunstverein, mit Verge und Days of Judgement
22.06.2008 - Amberg, Altstadtfest, Wild Vaitl

Reinhören bei …arrived at ten unter: myspace.com/arrivedatten

Trackback URL: url kopieren


Ähnliche Artikel oder Bands:

Deine Meinung abgeben:

Folgende Frage, um auszuschliessen, dass du ein Spambot bist:

In welchem Element lebt der Fisch?