CD-Review: Enno Bunger - Ein bisschen mehr Herz

7. März 2010 – 12:58 von Jens

Enno Bunger | www.ennobunger.deEin bisschen mehr als ein Jahr ist es her, als wir die EP „Mit großen Schritten“ in den Händen hielten. Schon damals waren wir in der Redaktion von Enno Bunger begeistert. Die Euphorie ist auch beim Erscheinen ihres Debütalbums „Ein bisschen mehr Herz“ nicht weniger groß. Im Gegenteil.
Was man zwölf Lieder lang auf die Ohren bekommt, ist ein bisschen mehr als das, was man von den drei Musikern erwartet hätte. Die Songs sind noch schöner, noch tiefsinniger und noch abwechslungsreicher.

„Ein bisschen mehr Herz“ steckt voller kleiner Schmuckstücke, die es gilt zu entdecken. Manche sind gut versteckt („Wahre Freundschaft“ und „Pass auf dich auf“), manche entlarven sich beim Hören geradezu selbst („Unfassbar“ und „Warum muss alles nur so kompliziert sein?“). Man stellt sich immer die Frage, wie ein Album so melancholisch und euphorisch zugleich klingen kann.
Enno Bunger geben uns die Antwort darauf.


Tracklist zu Ein bisschen mehr Herz:Ein bisschen mehr Herz

01. Herzschlag
02. Hier & jetzt
03. 8‘ Gedackt
04. Warum muss alles nur so kompliziert sein?
05. Ich kann’s nicht mehr hören
06. Weltuntergang
07. Unfassbar
08. Pass auf dich auf
09. Wahre Freundschaft
10. Ein bisschen mehr Herz
11. Alles wird gut
12. Das Lied vom Nachtwind


Enno Bunger | www.ennobunger.deDen gewohnten Klangteppich – bestehend aus melodiöser Popmusik, feinsten Klaviereinlagen und neuerdings auch einem Chor – haben Enno Bunger auch dieses Mal wieder über ihre Lieder gelegt. Sie präsentieren deutsch-sprachige Pop-Songs mit einem Hauch Singer/Songwriter. Nie langweilig, nie eintönig, immer tiefsinnig und immer wunderschön.

Ihr Können, mit großen Schritten in die Zukunft zu schreiten, haben Enno Bunger (Gesang/Klavier), Bernd Frikke (Bass) und Nils Dietrich (Schlagzeug) damit unter Beweis gestellt.

„Ein bisschen mehr Herz“ erschien am 19.02.2010 bei PIAS Recordings. Anspieltipps sind „Unfassbar“ (allein wegen der Neuaufnahme mit Chor) sowie „Warum muss alles nur so kompliziert sein?“ und „Wahre Freundschaft“.


Zu beziehen ist die Scheibe ab sofort bei Enno Bunger.
Einzelheiten hierzu gibt es im Shop auf der Homepage des Künstlers.

Reinhören bei Enno Bunger: myspace.com/ennobunger
Band-Website: www.ennobunger.de

Trackback URL: url kopieren


Ähnliche Artikel oder Bands:

Deine Meinung abgeben:

Folgende Frage, um auszuschliessen, dass du ein Spambot bist:

Ehemalige deutsche Hauptstadt?