Die kleinen Götter

2. März 2008 – 08:16 von Basti

Im April, genauer am 11.4.2008 erscheint der mittlerweile dritte Longplayer von Die kleinen Götter aus Konstanz. ‘Zuhause heißt das Album und dank mossBEACH music durfte ich dieses bereits im Februar eben da in meinen Händen halten. Gaben Till Grusche (Gesang), Tino Höfler Gitarre/Gesang), Frank Schock (Bass) und Daniel Gerloff (Drums) in ihren Anfängen noch dem Funpunk ihre Ehre, so ist heute 11 Jahren später vieles anders. Mit ‘Zuhause‘ bringen die Jungs ein reifes, bodenständiges fast schon privat emotionales Album.
Die Kleinen Götter
Die Konstanzer laden mit ihren insgesamt zwölf Songs den Hörer auf eine ganz persönliche Reise durch zahlreiche Momente des Lebens ein. Mit ihren kreativen, intelligenten Texten und Wortspielereien bringen die vier ihre Erlebnisse und Erfahrungen gekonnt auf den Punkt und in die Ohren. Geschickt und mit viel Wiedererkennungs-potential auf Seiten des Zuhörers spielt sich die Band durch ihr Album. Schon nach den ersten Takten beginnt der Fuß zu wippen und ein wohl bekanntes Gefühl ensteht…..von ‘Zuhause`.

Zuhause‘ zeigt sich sehr ausdruckstark, bleibt dabei aber gewollt schlicht und besticht durch eine positive Energie gepaart mit faszinierenden Melodien. Raffiniert detailliert und mit einer gesunden Portion Tiefgang geht es auf die Reise, auf welcher es auch nach mehrmaligem Durchhören viel zu entdecken gibt.

Wer Kettcar, Sportfreunde Stiller oder Schrottgrenze zugetan ist, wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem 2008er Release Der kleinen Götter ebenfalls wohl oder besser ‘Zuhause‘ fühlen.

Auf der myspace-Seite der Die kleinen Götter vermittelt die Demo-Version von Manifest bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den kommenden Longplayer.

Die Tracklist von ‘Zuhause:
Die Kleinen Götter - Zuhause (VÖ 11.4.2008)

01. Auf Drei
02. Die Kinder wollen spielen
03. Manifest
04. Mittendrin
05. Costa Rica
06. So einfach
07. Sonntagskind
08. Was bleibt
09. Ganz am Ende
10. Nichts bereuen
11. Jetzt erst recht
12. 14 Kartons

Reinhören bei Die Kleinen Götter unter: www.myspace.com/diekleinengoetter

Trackback URL: url kopieren


Ähnliche Artikel oder Bands:
  1. 3 Kommentare zu “Die kleinen Götter”

  2. ‘Auf Drei’ & ‘Die Kinder wollen spielen’ vom kommenden Album im Player der kleinen Götter bei myspace zum reinschnuppern….. ;-)

    von basti am Mrz 12, 2008

  3. Hier frisch eine Meldung von mossBEACHmusic zum Osterfest 2008:

    “Als kleines Ostergeschenk an alle Fans stellt die Konstanzer Punkrockband DIE KLEINEN GÖTTER über die Feiertage das neue, noch nicht veröffentlichte Album “Zuhause” komplett zum Vorhören auf last.fm zur Verfügung: http://www.last.fm/music/Die+kleinen+G%C3%B6tter/Zuhause. Zwei Songs davon gibt es dort außerdem in voller Länge gratis zum Download. Und gewinnen kann man obendrein noch was: Wer am Veröffentlichungstag der Platte am 11.04.2008 bei last.fm unter den 5 Top-Hörern der aktuellen Single “Auf Drei” ist, bekommt ein brandneues Band-Shirt geschenkt. Also Götter hören, bis der Arzt kommt. Es lohnt sich.”

    von Basti am Mrz 20, 2008

  4. Eine aktuelle Meldung von MossBEACHmusic vom 11.4.08:

    “Zum Release laden die DIE KLEINEN GÖTTER jeden ein, sich selber eine kleine Nische in ihrem neuen „Zuhause“ einzurichten. Im Booklet der CD ist eine Seite frei gehalten, die über die Homepage der Band selbst gestaltet werden kann: http://www.zuhause-im-netz.de Diese persönlichen Seiten werden dann nach und nach auch in einer Galerie auf der Homepage präsentiert – das eigene kleine Zuhause im Götter-Zuhause quasi. Der Einzug in diese virtuelle WG steht natürlich auch Nicht-CD-Käufern offen. Unter allen Mitbewohnern werden 5 neue Band-Shirts verlost.” (Dani von MossBEACHmusic)

    von Basti am Apr 11, 2008

Deine Meinung abgeben:

Folgende Frage, um auszuschliessen, dass du ein Spambot bist:

In welchem Element lebt der Fisch?