Infight - The Discoland E.P.

Montag, 11. Januar, 2010 | 4,807x gelesen

Sexy music for sexy people schreiben sie ihr Motto und legen sich ordentlich ins Zeug. Infight kommen aus Freiburg und versprechen krächzenden Punk, glockenklares Disco- Synthie-Gedudel im Sinne der 80er sowie Grunge der frühen 90er. Alles in allem eine ordentliche Packung Discopunk, wie die Vier ihren Still bezeichnen.

Sunday Chocolate Club

Sonntag, 26. April, 2009 | 4,256x gelesen

Mit "Conquer my land" schickten sie einen ihrer Songs mit auf die Reise des Slow Way Down. Kai (Guitar/Voc., Kurt (Guitar), Hannes (Bass) und Jan (Drums) sind Sunday Chocolate Club aus Bielefeld beziehungsweise Münster. Gemeinsam machen sie seit Ende 2005 Musik.

Friedemann Weise

Mittwoch, 10. Dezember, 2008 | 3,958x gelesen

"Nicht die Klischees an sich sind schlecht, sondern der gewissenlose Umgang mit ihnen" und so macht sich Friedemann Weise auf, um verbal gewissenhaft mit diesen zu spielen. "Deutschsprachiger, textbezogener Rock'n'Roll" heißt seine Devise mit der es schafft, die Nation zu spalten. So einige bringt der Kölner mit seinen Texten wohl ...

CD-Review - please.me

Samstag, 22. November, 2008 | 3,381x gelesen

„Wir wollten einfach eine musikalische Veränderung und etwas Neues ausprobieren“, sagen please.me über ihre neue Platte. Wie erfolgreich die Band dabei war, Neuland zu entdecken, hört man eindrucksvoll auf „Souvenirs“. Ihre zweite EP enthält feinsten Indie-Pop, der nicht langweilig wird und immer wieder überrascht. Sei es mit einem Hauch Discosound ...

We Had A Deal

Freitag, 17. Oktober, 2008 | 3,629x gelesen

Sie selbst beschreiben ihre Musik als brett-orientierte Hardcore-Musik. So richtig lassen sie sich jedoch keiner Stilrichtung zuordnen. Denn We Had A Deal sind nur eines ganz sicher: energiegeladen. Live auf der Bühne als Support für Turbostaat, Death By Stereo (USA) oder The Human Targets (UK) gilt dies genauso wie auf ihrer ...

CD-Review - Enno Bunger

Sonntag, 12. Oktober, 2008 | 4,426x gelesen

Schöner können Enno Bunger ihre Platte kaum beginnen: Gleich zwei instrumentale Stücke eröffnen die 9-Track-EP „Mit großen Schritten“. Das Piano gibt die Melodie vor und lässt einen davonfliegen, Bass und Schlagzeug versuchen einen am Boden zu halten. Spätestens beim dritten Song „Hier und jetzt", wenn Bandnamensgeber Enno Bunger (Gesang/Klavier) den Hörer mit