ton - diskussionen mit dem eisberg

11. Januar 2011 – 17:50 von Sven

ton | www.ton-band.de “Siehst du die Trümmer, auf die ich so gerne stolz wär, siehst du den Mist, auf dem sie gewachsen sind. Sie liegen dort am Wegesrand, obwohl mein Leben, gerad wenn du nicht guckst, gelingt…”

Die ersten Zeilen des Openers von dem Album Diskussionen mit einem Eisberg von ton namens Ich sing immer nur deinen Namen gibt einem den richtigen Zugang zum Rest der Scheibe.

Wenn Popmusik Gitarren mitbringt, dann bitte gerne so wie die Band ton sie im Gepäck trägt. Tobias Röger (Gesang), Tobias Scheffel (Gitarre, Piano), Phillip Kostka (Bass) und Christoph Zipper (Drums) arrangieren Atmosphäre und Melancholie sensibel und dynamisch zugleich – ohne auf abgegriffene Klischees zurück zu greifen in ihren Lied-Geschichten.


Tracklist zu diskussionen mit dem eisberg:diskussionen mit dem eisberg

01. Ich sing immer nur deinen Namen
02. Und dann kommst du
03. Mein Fundament
04. Keine Zukunft ohne deine Gegenwart
05. Bruchstücke
06. Der Typ in der U-Bahn
07. Das Problem
08. Wie sehr es dich nicht mehr berührt
09. November Dezember
10. Wer rettet heute nacht die Welt
11. In Momenten wie jetzt
12. Mag auch dein Leben angekommen sein


Abwechslungsreich und vielschichtig würde wohl gesagt werden, wenn man dieses Album hört und weiß, daß das Thema Liebe endlose Facetten birgt, um besungen und vertont zu werden. Die vier Jungs von ton haben genau das mehr als prägnant verarbeitet, indem ihre Lieder das mitbringen, was man bei der Beendigung einer tragreichen Liebesbeziehung fühlen kann. Horizontal, wie vertikal…

Klar strukturierte und glasklare Popsongs mit der richtigen Portion an schöner Tanzbarkeit, Worte und Takte der Berechnung.
Ton ist anders.

Entwaffnend und ehrlich. Melancholie und Lyrik mit Substanz bringen hier mit der jeweiligen richtigen musikalischen Entfaltung den Hörer auf zwölf kleine Trips, die es zu missen genauso schwer wäre, als zu entscheiden, welcher nun das persönliche Favourit davon ist.
Vö-Datum des Albums diskussionen mit dem eisberg: 04.02.2011

ton | www.ton-band.de

Die einzelnen Stücke des Albums Diskussionen mit einem Eisberg setzen sich fest, suggerieren eine Art Wohlfühl-Melancholie mit den Worten von Tobias Röger am besten beschrieben:

“Der Rest von mir ist unverletzt – doch mein Herz bleibt einfach stehn – in Momenten wie jetzt…”

ton - live

  • 02.03.2011 Aschaffenburg (Colos-Saal)
  • 18.03.2011 Köln (Underground)
  • 02.04.2011 Albstadt (Club Schiller)
  • 06.04.2011 Kassel (A.R.M.) !!! Neu
  • 07.04.2011 Bremen (MS Treue)
  • 08.04.2011 Hamburg (Beatlemania)
  • 09.04.2011 Berlin (Crystal Club)

Reinhören bei ton: myspace.com/tonband
Band-Website: www.ton-band.de


Trackback URL: url kopieren


Ähnliche Artikel oder Bands:

Deine Meinung abgeben:

Folgende Frage, um auszuschliessen, dass du ein Spambot bist:

In welchem Element lebt der Fisch?